Kinder-Willkommensfest

Ein ganz besonderes "Hallo Welt!"

Pastellrosa Objekte

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, ändert sich plötzlich alles.

Auf einmal ist da ein kleiner Mensch, der alle Aufmerksamkeit fordert und der nun Teil Eurer Familie ist, in Euren Freundeskreis integriert wird und einen wichtigen Part in der Gesellschaft einnimmt, in der ihr lebt. Ganz egal, in welcher Familienkonstellation ihr lebt, ein Baby willkommen zu heißen, ist ein wunderschönes Ereignis. Ein Kinder-Willkommensfest (kurz KiWi genannt) kann zusätzlich zur kirchlichen Taufe oder unabhängig davon gefeiert werden.

 

Ich bin ausgebildete Freie Rednerin für Willkommensfeste und finde mit Euch gemeinsam den schönsten Weg, Euer Kind willkommen zu heißen und die Pat*Innen in ihrem Amt zu begrüßen. Egal ob ein Sommerfest im Garten, ein ausgiebiger Brunch oder ein Grillfest: den Rahmen bestimmt ganz allein ihr. Ich habe viele Ideen, mit denen ich Euch gerne unterstütze.

Neben den Pat*Innen können wir Eure Familien und Freund*Innen einbinden oder Geschwisterkindern eine besondere Rolle geben. Ganz persönlich und individuell, in einer für Euch passenden Symbolik. Und dabei gibt es so viel mehr als eine Taufkerze.

 

Und wie läuft das Ganze ab? 

  • Meldet Euch über das Kontaktformular, schickt mir eine E-Mail oder ruft mich an

  • kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch am Telefon

  • ein bis zwei Treffen bei Euch zuhause, Dauer ca 1,5 Stunden

  • Ich bin Eure Ansprechpartnerin und stehe Euch vor und während dem Tag des KiWi zur Seite

  • eine individuelle Zeremonie für Euch und Eure Familien

Übrigens: Ihr braucht keine Angst zu haben, dass sich unsere Treffen wie ein unangenehmes Interview anfühlen. Ich führe die Gespräche so, dass wir uns alle wohl fühlen. Solltet ihr danach das Gefühl haben, etwas vergessen zu haben, meldet ihr Euch einfach und erzählt mir davon. 

Ich biete meine Dienstleistungen hauptsächlich in Darmstadt und im Rhein-Main-Gebiet an. Gerne begleite ich Euch auch dorthin, wo ihr Euer Kind willkommen heißen wollt.

Wir können Euer Kind in deutscher und englischer Sprache willkommen heißen, auch eine zweisprachige Zeremonie ist möglich. Dabei achte ich darauf, dass zweisprachige Gäste die Rede nicht jeweils auf Deutsch und dann auf Englisch hören.

Meldet Euch über das Kontaktformular, schickt eine E-Mail oder ruft mich an und wir planen zusammen das schönste Fest.  

Ich freue mich auf Euch und Eure Geschichten!

Siegel_WillkommensrednerIN_Webinar_1400_Gender.png