Freie Trauerreden

Ein würdevoller & einzigartiger Abschied für einen besonderen Menschen

Rundes Podium

Wenn ein geliebter Mensch geht, hinterlässt er eine riesige Lücke,

die das Sprechen unmöglich macht.

 

Wir alle haben Konventionen im Kopf, wenn wir an Beerdigungen denken: Zugige Trauerhallen, unpersönliche Worte von jemandem, der uns kaum kennt und eine kühle Umgebung ohne Persönlichkeit. Eine freie Trauerrede gibt Raum für den Menschen, der gegangen ist und für die Menschen, die bleiben. 

Ich bin ausgebildete Freie Trauerrednerin und begleite Euch auf dem Weg zu einem würdevollen Abschied, wie er zu Euch und dem Menschen passt, der nicht mehr da ist. Neben all den bürokratischen Hindernissen sollte die Vorbereitung der Trauerfeier und Beisetzung etwas sein, das Euch nicht zusätzlich belastet. Dafür bin ich da. Eine freie Trauerrede ist ein besonderer Abschied für einen einzigartigen Menschen, den wir gemeinsam frei gestalten können.

 

Wie läuft das Ganze ab?

  • Schickt mir eine Nachricht über das Kontaktformular, schickt mir eine E-Mail oder ruft mich an.

  • Ich schicke Euch ein Angebot

  • Ein unverbindliches und für Euch kostenloses Kennenlerngespräch am Telefon

  • ein persönliches Gespräch bei Euch zuhause, Dauer ca. 2 Stunden

  • Ich bin Eure Ansprechpartnerin vor und während der Zeremonie

  • Rücksprache zu Ablauf, Musik und Beisetzung mit dem Bestattungsunternehmen

  • eine persönliche, individuelle Trauerrede

Durch Euch darf ich den verstorbenen Menschen kennenlernen, genau so wie er war. Behutsam stelle ich Fragen, durch die ich Eure liebsten Erinnerungen erfahren darf. Ich mache es nicht noch trauriger als es ohnehin schon ist, spreche frei und führe Euch durch den Abschied.

Übrigens: Ihr müsst keine Angst haben, dass Euch die Worte fehlen oder es sich wie ein unangenehmes Ausfragen anfühlt, ich führe unser Gespräch einfühlsam und gebe Euch Raum für Eure Emotionen, die bei mir sicher sind. Ich habe danach alle Informationen, die ich für die Zeremonie brauche. Wenn ihr das Gefühl habt, das ein Aspekt unterging, ist das kein Problem, ihr erzählt es mir einfach im Nachgang.

 

Ich biete meine Dienstleistungen hauptsächlich in Darmstadt und im Rhein-Main-Gebiet an. Gerne begleite ich Euch auch dorthin, wo ihr Euch verabschieden wollt. Ich halte die Trauerrede auf Deutsch oder Englisch, auch eine zweisprachige Zeremonie ist möglich. Dabei achte ich darauf, dass zweisprachige Gäste die Rede nicht jeweils auf Deutsch und dann auf Englisch hören. 

Meldet Euch über das Kontaktformular, per E-Mail oder ruft mich an und wir finden gemeinsam Euren Weg, würdevoll und liebevoll  Abschied zu nehmen. 

Ich begleite Euch da durch.

Siegel_TrauerrednerIN_Webinar_1400_Gender.jpg